#kleineermutigungfürdich: An moderne Väter von kleinen Kindern

Liebe moderne Väter von kleinen Kindern,

Es ist beeindruckend, wieviel Ihr leistet. Ihr arbeitet viel, seid oftmals mitten in Eurer Karriere. Ihr kommt nach Hause, spielt mit Euren kleinen Kindern. Helft hier und dort im Haushalt mit. Kümmert Euch vielleicht um die Rechnungen, den Garten, die Ferienplanung und vieles mehr. Ihr bringt mit Eurem Nachhausekommen eine neue Luft und Atmosphäre mit. Und diese ist so wichtig. Ihr seid die Triangulierung in der Mutter-Kind-Beziehung und diese ist so wichtig. Denn in der ständigen Symbiose lauern auch einige Gefahren. Ihr schenkt uns Müttern Euer vollstes Vertrauen, finanzielle Rückendeckung, Eure Aufmerksamkeit und Liebe, Eure starke Schulter. Und wer dankt es Euch? Wahrscheinlich selten jemand. Oft heisst es eher, dass Ihr zuwenig da seid. Noch mehr machen solltet. Dass Ihr Dies oder Das nicht im Griff habt. Aber hey, Ihr bringt Euren eigenen Stil mit den Kindern. Und das ist gut so. Wisst Ihr, wenn Frauen das sagen, dann oft, weil wir selbst erschöpft sind. Weil wir es uns manchmal einfach zuviel ist. Weil wir mit der Arbeit nicht mehr hinter her kommen. Weil auch wir den ganzen Tag so viel Liebe geben, dass da manchmal am Abend einfach keine Liebe mehr zu geben ist. Weil wir selbst uns zuwenig gewertschätzt und gesehen fühlen. Weil uns einfach der Raum für uns fehlt.

Doch Eure Arbeit ist unbezahlbar. Danke Dir, lieber moderner Papa, dass Du all das tust. Und noch viel mehr.

Dies ist eine #kleineermutigungfürdich. Vielleicht magst Du auch eine Ermutigung in irgendeiner Form weiter schenken?

Herzliche Grüsse
Céline 💖

https://elternkind.ch/kleine-ermutigung-fuer-dich/

Ps: Du hast auch einen Text, in dem Du eine Gruppe von Menschen ermutigst oder in dem Du irgendetwas über Ermutigung schreibst? Ich publiziere Deinen Text gerne hier. Schick mir den Text mit oder ohne Bild gerne per Email. Ich freue mich auf Dich. Dieser Text hier hat über Facebook über 35’000 Menschen erreicht. Für mich ein Wahnsinn. So schön, wenn nicht nur Schreckensnachrichten, sondern auch Worte der Wertschätzung und des Dankes um den Globus gehen. Denn davor brauchen wir immer mehr, davon bin ich überzeugt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.